Direkt zum Inhalt wechseln
Sting
Sting

Künstler
Sting Songs, Alben, Informationen und Termine

Die wichtigsten Informationen zu Sting. Alles rund um seine aktuellen Songs, Alben und Termine. Erfahren Sie jetzt mehr!

Sting – Biografie

Biografie

Sting ist ein britischer Pop-Sänger, Komponist und Schauspieler. Er wurde am 02. Oktober 1951 in England als Gordon Matthew Thomas Sumner geboren. Bis 1986 war er Frontmann, Songwriter und Bassist der Rockband The Police. Nach der Auflösung der Band startete Sting mit seiner Solo-Karriere richtig durch. Neben seiner Liebe zur Musik, engagiert sich Sting für Umweltschutz und Menschenrechte.

Sting entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Musik und bildete sich zunächst als Englisch- und Musiklehrer aus. In seiner Freizeit spielte er in Jazz-Gruppen wie der New Castle Big Band und Last Exit. Im Rahmen dieser Auftritte entstand sein Spitz- und Künstlername Sting. Einmal trat er in einem gelb-schwarz gestreiften Pullover auf. Einer seiner Bandkollegen fand, dass er so wie eine Wespe aussah. „Gordon’s got a sting!“, sagte der Bandkollege und zeigte auf den Sänger.

Karriere

Im Jahr 1985 veröffentlichte Sting mit The Dream of the Blue Turtles sein erstes Soloalbum. Ein Jahr später folgte das Live-Album Bring On the Night mit Songs von Police und Sting. 1987 erschien …Nothing Like the Sun mit Songs wie Englishman in New York. Im selben Jahr arbeitete er zusammen mit Gil Evans. Gemeinsam nahmen sie ein Livealbum beim Jazz-Festival in Italien auf. In den weiteren Jahren seiner Karriere folgten unzählige erfolgreiche Alben, Singles und Touren. 2011 feierte Sting im Rahmen seiner Welttournee Back to Bass seine 25-jährige Solokarriere. Sting engagierte sich im Verlauf seiner Karriere auch politisch. In den späten 1980er Jahren unterstützte Sting intensiv Umweltschutzprojekte und widmete sich der Unterstützung von Menschenrechten. Gemeinsam mit seiner heutigen Ehefrau Trudie Styler und dem Häuptling derKayapó-Indianer aus Brasilien gründete Sting beispielsweise die Regenwaldstiftung Rainforest Foundation.

Schauspielerei

Sting gab sein Filmdebüt im Jahr 1979 mit Quadrophenia. Eine seiner bekanntesten Rollen war Feyd-Rautha Harkonnen im Film Der Wüstenplanet aus dem Jahr 1984. Sting wirkte in weiteren Filmen wie Stormy Monday (1987) und Bube, Dame, König, grAS (1998) mit. Im Fernsehen war Sting bei den Simpsons, Ally McBeal und Little Britain zu Gast.

Beliebte Songs von Sting:

Shape Of My Heart

Fields Of Gold

Englishman In New York

Redlight

What Could Have Been feat. Ray Chen

Beliebte Alben von Sting:

…Nothing Like The Sun

Ten Summoner´s Tales

Brand New Day

Mercury Falling

The Soul Cages

Steckbrief

  • Wie alt ist Sting?

    Aktuell ist Sting 71 Jahre alt.
    (geboren am 02. Oktober 1951)

  • Was bedeutet der Name Sting?

    Ins Deutsche übersetzt bedeutet „Sting“: Stachel.

  • Kann Sting Deutsch?

    Sting kann Deutsch sprechen.

  • Wie groß ist Sting?

    Sting ist ca. 1,81 m groß.

  • Ist Sting verheiratet?

    Sting ist seit 1992 mit Trudie Styler verheiratet.

Alle Veranstaltungen mit
Sting