Direkt zum Inhalt wechseln

Die AGB der Hockeypark Betriebs GmbH und Co. KG. gelten für Veranstaltungen im SparkassenPark sowie Veranstaltungen anderorts, bei denen die Hockeypark Betriebs GmbH und Co. KG. als Veranstalter auftritt. Im letzteren Fall gelten zusätzlich die AGB der jeweiligen Venue. 

Die Hockeypark Betriebs GmbH und Co. KG. behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB vorzunehmen.

  • Vertragsbedingungen: Für externe Veranstalter, die eine Veranstaltung im SparkassenPark nach Vertragsschluss mit der Hockeypark Betriebs GmbH & Co. KG., durchführen, gelten die vertraglich festgelegten Bestimmungen. 
  • Die Hockeypark Betriebs GmbH und Co. KG. ist dazu berechtigt selbst oder über Dritte (bspw. Rundfunk-Aufnahmen) Video-, Ton- oder Bildmaterial anzufertigen. Der Eintrittskartenerwerber bzw. -inhaber nimmt Kenntnis davon, dass Bild- und Tonaufnahmen vonseiten der Veranstalter und/oder über Dritte von ihm als Einzelperson gemacht werden können, und genehmigt dies durch den Kauf der Eintrittskarte ausdrücklich. Er genehmigt ebenso, die Verwendung, Vervielfältigung und Publikation dieser Aufnahmen.
  • Trifft ein Kartenerwerber oder Karteninhaber erst nach dem Beginn einer Veranstaltung ein, verliert er bis zur nächsten Veranstaltungspause das Recht auf den auf der Karte ausgewiesenen Platz.
  • Bei Zuwiderhandlung gegen die Geschäftsbedingungen und die Sicherheitsregeln behält sich der jeweilige Veranstalter bzw. Hausrechtsinhaber vor, den Karteninhaber vom Veranstaltungsort zu verweisen bzw. ein grundsätzliches Hausverbot auszusprechen.
  • Die Eintrittskarte verliert beim Verlassen des Veranstaltungsortes ihre Gültigkeit und ist nicht auf andere Personen übertragbar.
  • Zutrittsberechtigt zu einer Veranstaltung der Hockeypark Betriebs GmbH und Co. KG.  ist nur die Person, die ein Ticket rechtmäßig erworben hat. 
  • Mit Übergabe des Tickets oder eines Gutscheins an den Versand geht die Gefahr eines Verlusts auf den Käufer über. In diesem Fall erfolgt keine Erstattung des Ticketkaufpreises und auch keine Aushändigung von Ersatztickets. 
  • Der Ticketkäufer ist verpflichtet, sich an die Sicherheitsregeln und die Stadionordnung des SparkassenParks zu halten. In einer anderen Venue, in der die Hockeypark Betriebs GmbH und Co. KG. als Veranstalter auftritt, gelten zusätzlich die Sicherheitsregeln und Hausordnungen der jeweiligen Venue, an die sich der Ticketkäufer nach dem Kauf des Tickets verpflichtend halten muss. 

AGB Ticketverkauf 

  • Dem Veranstalter bleibt es vorbehalten, im Falle von Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat (Krankheit, Unwetter, Pandemie) Veranstaltungen im Vorfeld abzusagen oder zu verschieben. 
  • Der Ticketinhaber hat keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages und sonstiger Kosten, wenn der Veranstalter die Verlegung oder Absage nicht zu vertreten hat. Dies gilt für Verlegungen und Absagen durch höhere Gewalt (aktuell benannt: Pandemien).
  • Der Ticketkäufer ist dazu angehalten, sich eigenständig über solche Veränderungen im Vorfeld der Veranstaltungen auf den Kanälen des Veranstalters zu informieren. 
  • Für Tickets, die bei Drittanbietern, wie ebay, Viagogo, ticketbande, etc. gekauft werden, übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verkäufer.
  • Es gelten darüber hinaus beim Ticketkauf verpflichtend die AGB des entsprechenden Ticketanbieters, bei dem die Tickets erworben wurden.

Der Ticketkäufer ist darüber hinaus dazu verpflichtet, sich eigenständig zu informieren, wie mit den Tickets der jeweiligen Veranstaltung verfahren wird und sich eigenständig um eine potenzielle Rückerstattung zu kümmern. Informationen dazu stellt der Veranstalter hier: 

AGB Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen Social Media

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Hockeypark Beitriebs GmbH &B Co. KG

  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmen die Teilnehmer zu, im Falle des Gewinnes, der Hockeypark Betriebs GmbH & Co. KG ihre Postanschrift per privater Nachricht zu nennen, damit der Gewinn zugestellt werden kann. Die Adressen werden ausschließlich zur Zusendung des Gewinnes genutzt und nicht an Dritte weitergegeben und nicht gespeichert.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel sichern die Teilnehmer zu, ihren Gewinn innerhalb von 24 Stunden nach der Auslosung des Gewinnspieles bei der Hockeypark Betriebs GmbH & Co. KG zu beanspruchen bzw. sich zu melden. Es reicht hier eine private Nachricht an den Facebook- oder Instagram-Account „SparkassenPark“, „EMF“, „WILOVEMUSIC“ oder „RED BOX“. Erhebt der Gewinner seinen Gewinn in dieser Zeitspanne nicht, behält sich die Hockeypark Betriebs GmbH & Co. KG vor, einen neuen Gewinner zu benennen.
  • Werden private Fotos von Teilnehmern in den Kommentaren gepostet, liegt das Bildrecht weiterhin bei dem Teilnehmer. Der Teilnehmer ist selbst verantwortlich für die Inhalte und die Veröffentlichung. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung. Die Fotos werden nicht ohne Absprache mit dem Teilnehmer weiterverwendet.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den allgemeinen Teilnahme- und Datenschutzbedingungen einverstanden.
  • Instagram und Facebook sind keine Mitveranstalter der Gewinnspiele und dienen lediglich als Plattform der Veröffentlichung.
  • Teilnehmer des Gewinnspiels müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Haftung für Schäden.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel verpflichtet sich der Teilnehmer dazu keine rechtswidrigen Inhalte zu posten.
  • Gewinner werden in der Regel per Verlinkung in den Kommentaren veröffentlicht