Direkt zum Inhalt wechseln

Der SparkassenPark Mönchengladbach stellt sich vor

Der SparkassenPark ist die Veranstaltungsstätte im Herzen des Mönchengladbacher Nordparks, in dem Open-Air-Veranstaltungen im Großformat gespielt werden. Nationale und internationale Künstler geben sich im SparkassenPark seit 2006 die Klinke in die Hand. Stars, wie Sting, Shakira, SEED, Britney Spears, Guns`N Roses, Grönemeyer, Elton John,

Simply Red … haben hier schon ihr Publikum begeistert und der Stadt Mönchengladbach unvergessliche Open-Air-Erlebnisse beschert. Ob Mark Forster, Imagine Dragons oder Sarah Connor, das Angebot im SparkassenPark verspricht auch im Jahr 2022 wieder Konzerterlebnisse der Extraklasse.

Betrieben wird der SparkassenPark von der HockeyPark Betriebs GmbH & Co. KG. Unter der Leitung von Geschäftsführer Michael Hilgers. In Mönchengladbach ist der SparkassenPark auch als Hockeypark bekannt, da es sich auch um Europas größtes Hockeystadion handelt, in dem alle großen Hockeyturniere und -spiele bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften stattfinden.
 
Mut in der größten Krise der Veranstaltungsbranche: Das STRANDKORB Open Air 2020/2021
 
Deutschlandweite Anerkennung erlangten Geschäftsführer Michael Hilgers und sein Team mit ihrem „Strandkorb Open Air“-Konzept, das während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 seine Geburtsstunde im SparkassenPark in Mönchengladbach hatte. In drei Sommermonaten erlebte das Mönchenggladbacher-Publikum 63 Shows unter einem coronakonformen Hygienekonzept, mit einem besonderen Merkmal – die Zuschauer saßen in Strandkörben. Zuschauer konnten sich in einer schwierigen, unsicheren Zeit auf Open-Air-Feeling freuen und ein umfangreiches Kulturprogramm unter freiem Himmel genießen. Das Konzept gewann im Jahr 2020 den Deutschen Tourismuspreis.

Durch die anhaltende Pandemie wurde das STRANDKORB Open Air im Jahr 2021 ausgeweitet und in 15 weiteren Städten deutschlandweit umgesetzt. So konnten trotz schwierigster Bedingungen viele Menschen Konzerte erleben und auch insgesamt rund 5.000 beteiligte Kulturschaffende, wie Veranstalter, Agenturen, Künstler, und Techniker kamen wieder in Lohn und Brot. Trotz der größten Krise der Veranstaltungsbranche brachte es der SparkassenPark durch sein preisgekröntes Strandkorbkonzept allein in 2021 auf über 80.000 Besucher in Mönchengladbach und 650.000 Besucher deutschlandweit.
 
Über Mönchengladbachs Grenzen hinaus
 
Neben den Shows im SparkassenPark in Mönchengladbach veranstaltet die HockeyPark Betriebs GmbH & Co. KG auch deutschlandweit Events, wie die bekannte Olé Party Reihe oder Konzerte von beliebten Künstlern, wie Sarah Connor, Billy Idol, Lionel Richie, Katie Melua, den Beach Boys, Status Quo und vielen mehr. Dazu zählt auch das Eschweiler Musikfestival, das jährlich die Straßen von Eschweiler mit musikbegeistertem Publikum füllt. 

Hier finden Sie einen Überblick eines Aufbauplans, wie Sie regelmäßig bei uns im SparkassenPark angewendet werden.
Bitte beachten Sie, dass jede Veranstaltung besonderen Details unterliegt, die zu Abweichungen führen können. Daher kann jede Veranstaltung einem anderen Aufbauplan unterliegen.

Neben dem Stehplatzbereich im Infield, bietet der Park auch eine Überdachte Tribüne mit Sitzplätzen Front of Stage. Stage left und Stage right gibt es zudem Tribünen, die nicht überdacht sind. Außerdem gibt es hier die Möglichkeit, die Kapazität durch Zusatztribünen zu erhöhen.

Fotos: Julian Huke