Direkt zum Inhalt wechseln
bülent-ceylan-bild-live
buelent-ceylan-bild

Künstler
Bülent Ceylan Songs, Alben, Informationen und Termine

Die wichtigsten Informationen zum Comedian Bülent Ceylan. Alles rund um seine Programme und seine Karriere. Erfahren Sie jetzt mehr!

Bülent Ceylan – Biografie

Bülent Ceylan ist ein deutscher Komiker und wurde am 04. Januar 1976 in Mannheim geboren. Er wurde in eine halb deutsche, halb türkische Familie hineingeboren, seine Mutter ist Deutsche und sein Vater, der 2012 verstarb, war Türke. Ceylan hat selbst drei Kinder, und zwar eine Tochter aus erster Ehe, eine Tochter und einen Sohn aus seiner zweiten Ehe. 

1995 absolvierte er sein Abitur. Seine Leidenschaft für Comedy entdeckte Bülent Ceylan bereits in der elften Klasse durch das Parodieren von Boris Becker vor seinen Mitschülern und Lehrern. 

Durch sein Praktikum beim Sender VIVA und beim Radiosender RPR1 lernte er Roland Junghans, Comedy-Autor der „Morningshow“, kennen, der für den angehenden Komiker sein erstes Programm „Produzier´mich net!“ schrieb. Seither begeisterte Bülent Ceylan mit weiteren Programmen, wie beispielsweise „Döner for one“ (2002), mit dem er den Durchbruch in Deutschland schaffte.

Es folgten unzählige Programme, etliche Fernsehauftritte und einige Auszeichnungen. 

Bülent Ceylan – Karriere

Nachdem Bülent Ceylan sein Abitur absolviert hatte, sammelte er Bühnenerfahrung vor kleinem Publikum und studierte Philosophie und Politikwissenschaft. Später brach er sein Studium ab, um sich auf seine Karriere zu konzentrieren. Bekannt wurde Ceylan vor allem durch sein Programm „Döner for one“.

Im Oktober 2005 präsentierte Bülent Ceylan erstmals sein Programm „halb getürkt“, welches 2006 vom ZDF ausgestrahlt wurde. Auch „Kebabbel net“ (2007) wurde von RTL in der SAP-Arena in Mannheim aufgezeichnet und 2009 gesendet.  Daraufhin wurde der Komiker mit dem Deutschen Comedypreis in der Kategorie „Newcomer“ ausgezeichnet. Im Mai 2010 folgte der CIVIS-Medienpreis für Integration.

Im selben Jahr durfte sich Bülent Ceylan „Bester Comedian“ nennen, denn er erhielt erneut den Deutschen Comedypreis. Zeitgleich durfte er sich an dem Erfolg seines Programms „Ganz schön turbülent!“ erfreuen.

Auch in den folgenden Jahren begeisterte er auf großen Bühnen. Bülent Ceylan war der erste Komiker, der bei einem Metal-Festival auftrat. 2011 und 2014 trat er beim Wacken Open-Air-Festival auf, 2012 in der Commerzbank-Arena in Frankfurt. Bülent Ceylan spielte 2018 (sogar) die Hauptrolle im Kinofilm „Verpiss dich, Schneewittchen“

Es folgten unzählige Fernsehauftritte. Er bekam eine eigene RTL-Show und moderierte die Standup-Show „Bülent & seine Freunde“. Zudem war Bülent Ceylan bei verschiedenen Comedy- und Rateshows zu Gast.

2019 konnte der Mannheimer als Engel bei „The Masked Singer“ überzeugen. Seither ist er vermehrt auf Sat.1 zu sehen.

Bülent Ceylan ist sehr gefragt, wenn es darum geht, die Menschen zum Lachen zu bringen und zu entertainen. Einige seiner Programme wurden im Fernsehen ausgestrahlt. Neben seiner Karriere als Comedian ist er Schauspieler, tritt in Fernsehsendungen auf oder moderiert eigene Shows. Für sein neuestes Programm „Luschtobjekt“ macht er sich nicht nur selbst zum „Luschtobjekt“, sondern macht sich auch über „Luschtobjekte“ lustig. Hier heißt es Optik statt Inhalt und Nippel statt Nietzsche. Bülent Ceylan verspricht einen „luschtige“ Live-Show!

Programme von Bülent Ceylan

„Produzier´mich net“ (1998)
„Nou Mässitsch“ (1999)
Best of: „Produzier’ mich net!“ (2000)
„Döner for one“ (2002)
„Halb getürkt“ (2005)
„Kebabbel net“ (2007)
„Ganz schön turbülent!“ (2009)
„Wilde Kreatürken“ (2011)
„Haardrock“ (2014)
“Kronk” (2016)
„Lassmalache“ (2018)
„Luschtobjekt“ (2020)

Auszeichnungen 

2001: 1. Platz Bielefelder Kabarettpreis
2002: Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg
2009: Deutscher Comedypreis in der Kategorie Bester Newcomer
2010: CIVIS-Europas Medienpreis für Integration
2011: Goldene Schallplatte für die DVD Bülent Ceylan – Live!
2011: Goldene Schallplatte für die DVD Ganz schön Turbülent
2011: Deutscher Comedypreis in der Kategorie Bester Komiker
2011: Bravo Otto: Gold in der Kategorie Comedian
2012: Bloomaulorden
2012: Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg
2012: Deutscher Comedypreis in der Kategorie als Erfolgreichster Live-Act
2012: Bravo Otto: Gold in der Kategorie Comedian
2013: Goldene Schallplatte für die DVD halb getürkt
2014: Bravo Otto: Bronze in der Kategorie Bester TV-Star
2014: 1LIVE: Comedy-Krone
2016: Bambi in der Kategorie Comedy
2018: Study Help Bildungs Award
2019: Courage Orden des Heimat- u. Carneval-Vereins 1959 e.V. Bürstadt
2021: Der-Wolf-und-das-Lamm-HURZ

Steckbrief

  • Wie alt ist Bülent Ceylan?

    Aktuell ist Bülent Ceylan 46 Jahre alt.
    (geboren am 04. Januar 1976)

  • Mit wem ist Bülent Ceylan verheiratet?

    Bülent Ceylan ist seit 2007 mit Dina Ceylan verheiratet.

  • Wo wohnt Bülent Ceylan?

    (Nicht bestätigt, man geht von Heidelberg aus)

  • Wie viele Kinder hat Bülent Ceylan?

    Bülent Ceylan hat eine Tochter aus seiner ersten Ehe und eine Tochter und einen Sohn aus seiner zweiten Ehe.

Alle Veranstaltungen mit
Bülent Ceylan