Direkt zum Inhalt wechseln
bonnie-tyler-bild-live
Bonnie-tyler-bild

Künstler
Bonnie Tyler Songs, Alben, Informationen und Termine

Die wichtigsten Informationen zur Sängerin Bonnie Tyler. Alles rund um ihre aktuellen Songs, Alben und Termine. Erfahren Sie jetzt mehr!

Bonnie Tyler – Biografie

Bonnie Tyler (gebürtig: Gaynor Hopkins) wuchs im walisischen Skewen mit ihren fünf Geschwistern auf. Die Liebe zur Musik wurde Bonnie Tyler von ihrer Mutter vermittelt, die ein großer Opernfan war. In ihrer Jugend trat Bonnie Tyler mit ihrer Band „Imagination“ in den Clubs in Südwales auf. 

Seit 1973 ist Bonnie Tyler mit Robert Sullivan verheiratet. 

Nach einer Operation, die Knötchen auf Ihren Stimmlippen entfernte, hielt sich Bonnie Tyler nicht an den ärztlichen Rat und begann zu früh zu sprechen. So entstand ihre raue Stimme, die als ihr unverkennbares Markenzeichen gilt. 

2013 stand sie für England mit dem Titel „Believe in me“ auf der Bühne des Eurovision Songcontest.

Bonnie Tyler – Karriere

Bonnie Tyler begann ihre Karriere in den 70er-Jahren und machte sich einen Namen als Pop- und Rocksängerin. Mit Songs wie „Holding out for a Hero“, „Total Eclipse of the Heart“, „It’s a Heartache“ oder „Hero“ wurde Bonnie weltweit bekannt. 

In den Anfängen ihrer Solokarriere war vor allem Bonnie Tylers zweite Single „Lost in France“ (1975) erfolgreich. Daraufhin nahm die Waliserin ihr erstes Album „The World Starts Tonight“ auf, das nur einen bescheidenen Erfolg erzielte. In dieser Zeit bewegte sich Bonnie Tyler im Genre des Pop und der Country-Musik. 

Die Single „It’s a Heartache” (1978) wurde ein erfolgreicher Welthit.  Damit gelang Bonnie Tyler endgültig der internationale Durchbruch. An diesen Erfolg konnte Bonnie Tyler 1983 mit dem Welthit „Total Eclipse of The Heart“ anknüpfen. Der Song blieb über Wochen auf Platz eins der Charts. 

Ab 1991 produzierte Bonnie Tyler drei Alben mit Dieter Bohlen („Bitterblue“, „Angel Heart“, „Silhouette in Red“) und erlebte so ein Comeback in deutschsprachigen und skandinavischen Ländern. In den USA und England hingegen war der Erfolg dieser Alben mäßig. Erst Bonnie Tylers 2002 erschienenes „Greates-Hits“-Album wurde auch in diesen Ländern ein Erfolg. 

Die Blondine mit der unverwechselbar heiseren Stimme hat in den letzten Jahren zwei neue Alben veröffentlicht. 2019 ging sie mit gleichnamigem Album auf „Between the Earth and Start“ Tour. Ihr aktuelles Studioalbum trägt den vielsagenden Namen „The Best Is Yet to Come“ und wurde am 26. Februar 2021 veröffentlicht. Ihr Alter hält sie nicht davon ab, weiter durch die Welt zu touren. 

Bonnie Tyler hat über ihre gesamte Karriere etliche Preise erhalten, unter anderem drei BRIT Awards und ebenfalls drei Grammy Awards und hält den Guinness World Record für die erste weibliche, britische Künstlerin mit einem Album auf Platz 1 der UK Charts „Faster Than the Speed of Night“ (1983).

Beliebte Songs von Bonnie Tyler

Total Eclipse Of The Heart
It’s A Heartache
Holding Out For A Hero
Lost In France
Faster Thanthe Speed Of Night
(The World Is Full Of) Marrried Men
Have You Ever Seen The Rain
More Than A Lover

Beliebte Alben von Bonnie Tyler

Natural Force/ It’s a Heartache
Faster Than the Speed of Night
Secret Dreams and Forbidden Fire
Bitterblue
Angel Heart
Rocks & Honey
Between the Earth and Stars
The Best Is Yet to Come

Steckbrief

  • Wie alt ist Bonnie Tyler?

    Aktuell ist Bonnie Tyler 70 Jahre alt.
    (geboren am 08. Juni 1951)

  • Wo wohnt Bonnie Tyler?

    Bonnie Tyler wohnt eigentlich in Neath einer Stadt in Wales. Momentan ist sie aber eher in ihrem Haus in Portugal zu finden.

  • Wie groß ist Bonnie Tyler?

    Bonnie Tyler ist 1,59 Meter groß.

  • Mit wem ist Bonnie Tyler verheiratet?

    Der Ehemann von Bonnie Tyler ist seit 1973 Robert Sullivan.

Alle Veranstaltungen mit
Bonnie Tyler