Direkt zum Inhalt wechseln
italienische-operngala-konzert-eschweiler-2022-header
italienische-operngala-konzert-eschweiler-2022-pressebild

Künstler
Opera Classica Europa Songs, Alben, Informationen und Termine

Die wichtigsten Informationen zur italienischen Operngala. Erfahren Sie jetzt mehr!

Opera Classica Europa – Biografie

Die Opera Classica Europa wurde von Opernsänger Michael Vaccaro gegründet und präsentiert seit 2004 eigene Opernproduktionen und Konzerte an den schönsten historischen Spielstätten Deutschlands und anderer europäischer Länder. Viele Produktionen der Opera Classica Europa wurden von Michael Vaccaro selbst inszeniert und er führte auch die Regie. Darunter beispielsweise „Norma“ von Vincenzo Bellini, „Tosca“, „Madama Butterfly“ und „Turandot“ von Giacomo Puccini und „Die Zauberflöte“ sowie „Requiem“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Opera Classica Europa ist bereits in 11 verschiedenen Ländern mit 23 eigenen Operninszinierungen und 480 Aufführungen an 105 Spielorten aufgetreten.

Michael Vaccaro

Michael Vaccaro wurde in Frankfurt am Main geboren und wuchs in der Nähe von Philadelphia (USA) auf.

Seine Gesangsausbildung begann er im Jahr 1972. Nachdem er von Giovanni Consiglio an der Acadamy of Vocal Arts in Philadelphia ausgebildet wurde, erhielt er im Jahr 1976 seine erste Solorolle als „Ferrando“ in Wolfgang Amadeus Mozarts „Cos fan tutte“. Ein Jahr später trat er als „Pinkerton“ in Giacomo Puccinis „Madama Butterfly“ auf gewann im gleichen Jahr den Gesangswettbewerb der „Licia-Albanese-Puccini-Foundation“.

Im Jahre 1988 kehrte Michael Vaccaro nach Deutschland zurück und trat auf vielen internationalen Bühnen auf. So führten ihn seine Konzerttätigkeiten bis nach Torino, Seoul, Frienze, Doubrovnik und San Remo wo er mit großen internationalen Orchestern auf der Bühne stand.

Zusammenarbeit mit namenhaften Künstlern

Die Opera Classica Europa steht nicht allzu selten zusammen mit großen Künstlern auf der Bühne.

So sangen bereits der italienische Tenor Giuseppe Giacomini, Kammersänger Eike Wilm Schulte (Bariton), der amerikanische Tenor John Osborn, die Sopranistin Olga Romanko und viele weitere namenhafte Solisten bei der Opera Classica.

Steckbrief

Alle Veranstaltungen mit
Opera Classica Europa